4 Gründe für den Chatbot als bester Ausgangspunkt für den KI-Einsatz

Wenn Sie schon einmal einen Online-Kundenservice-Chat verwendet haben, besteht eine gute Chance, dass Sie nicht mit einem Menschen gesprochen haben. Ein Chatbot basiert auf einer Künstliche Intelligenz-Plattform (KI) und nutzt die fortschrittliche Sprach- und Bildverarbeitung, um realistische Gespräche mit Menschen zu ermöglichen, und nimmt in vielen Organisationen schnell die Rolle des Kundenservice ein. Ihr Einsatz nimmt zu. Experten gehen davon aus, dass 80 Prozent der Unternehmen bis 2020 Chatbots einsetzen werden.

Wenn viele Unternehmen in Betracht ziehen, KI-Plattformen zu entwickeln und zu implementieren, konzentrieren sie sich zu oft nur auf sehr komplexe KIs, die große Datenmengen analysieren, zukünftige Anforderungen oder Kundenverhalten voraussagen und die Produktionsautomatisierung steuern. KI-gesteuerte Chatbot-Dienste sind ebenso komplex, jedoch überraschend einfach zu integrieren, sodass die Wahl für Unternehmen ziemlich eindeutig zu entscheiden ist, sich mit dieser aufkommenden Technologie zu beschäftigen.

Wenn Ihr Unternehmen die Einführung einer KI-Applikation in Erwägung zieht, finden Sie hier einige Gründe, warum Sie sich überlegen sollten, mit einem Chatbot zu beginnen.

Automatisierung häufig gestellter Fragen

Einer der wichtigsten Aspekte von Chatbots besteht darin, einen erheblichen Teil der Kundendienstanfragen zu automatisieren. Wie funktioniert das? Grundsätzlich müssen Unternehmen vor der Bereitstellung eines Chatbots häufig vorkommende Konversationsthemen und Antworten erarbeiten. Einige Beispiele umfassen das Anfordern des Bestellstatus, technische Probleme mit einem Produkt oder das Melden von Produktfehlern. Unternehmen müssen diese Themen nicht nur identifizieren, sondern sie müssen auch eine Bibliothek mit gebräuchlichen Ausdrücken, Fragen und Sätzen sowie eine umfassende Bibliothek mit relevanten Begriffen entwickeln, die der KI helfen können zu verstehen, was der Kunde sagt  und um eine angemessene Antwort zu liefern. Sobald diese Basisbibliothek aufgebaut ist, kann der Chatbot die meisten Standardanfragen bearbeiten und im Falle komplexerer Sachverhalte  diese an einen Servicemitarbeiter weiterleiten.

Mehr Möglichkeiten für ein intensiveres Engagement

Eines der besonderen Dinge bei Chatbots ist, dass sie über eine Vielzahl von Plattformen hinweg eingesetzt werden können. Wir haben Chatbots auf Websites bereits erwähnt, aber sie können auch in anderen Kanälen wie E-Mail, Facebook, Twitter, Skype, Slack, etc. eingesetzt werden. Dies ist nützlich, um sich mit Kunden auf den Plattformen zu verbinden, die sie bevorzugen, was letztlich dazu beitragen kann, das Engagement zu vertiefen.

Schnelle Entwicklung und Bereitstellung

Im Gegensatz zu einigen anderen KI-Arten können Chatbots relativ schnell entwickelt und eingesetzt werden. Das liegt zum Teil daran, dass viele Unternehmen bereits über eine Kundendienstfunktion verfügen, zusammen mit einer Vielzahl von Standardanfragen und Antworten, die sich leicht in ein Chatbot-System einpflegen lassen. Darüber hinaus sind Chatbot KIs so konzipiert, dass sie beständig lernen können, so dass sie den Kontext verschiedener Anfragen oder Kommentare identifizieren und den Service im Laufe der Zeit kontinuierlich verbessern können. Dazu gehört das Verständnis von Stimmungen (etwa wenn ein Kunde wütend ist) und die Verwaltung komplexerer Aufgaben, wie etwa der Umgang mit Auftragsrückgaben oder Produktempfehlungen. Je mehr die Systeme zum Einsatz kommen, desto intelligenter und genauer werden sie.

Sie sind erschwinglich

Im Vergleich zu anderen KI-Systemen sind Chatbots relativ erschwinglich zu implementieren. Viele Dienstleistungen bieten pay-as-you-go (zusammen mit einer kleinen Einrichtungsgebühr) an, was bedeutet, dass Sie die Anzahl der Anfragen, die sie bearbeitet, erst bezahlen, wenn sie durchgeführt werden. Darüber hinaus wird Ihr Unternehmen nach der Bereitstellung wahrscheinlich jedes Jahr Tausende an Personalkosten für den Kundenservice einsparen, da Sie diese Ressourcen für produktivere Zwecke umleiten können. Wenn Sie interessiert sind, einen Chatbot in Ihrem Unternehmen zu implementieren, kontaktieren Sie uns. All.in Data verfügt über das Wissen und die Expertise, um Ihnen bei der strategischen Entwicklung und Umsetzung dieser KI-Systeme zu helfen, um sicherzustellen, dass Sie alle Vorteile und Effizienz dieser Systeme nutzen.

Mit besten Grüßen,
Florian Horn

Gefällt Ihnen der Artikel?

Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on xing
Share on XING
Share on twitter
Share on Twitter
Share on facebook
Share on Facebook
Ihre Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung erhoben und verarbeitet.
Künstliche Intelligenz Machine Learning Parts
Data Analytics
Henrik Hain

Time as a Machine Learning Feature

Quite often it is the case that cyclic data is not sufficiently transformed for machine learning algorithms, e.g. feature representation is missing out on the implicit properties of cyclic features often resulting in wrong distance measures. This article introduces cyclic feature transformation for time based features as a mini-howto.

Weiterlesen »